Log in:



Online:
0 users, 4 guests
Registered: 53
Newest user: Betsi
Geburtstage:
Contact
Report a bug
Policies / Information
Search

AndySuperStar's news - News entry of 2005-06-27, created by Andysuperstar

Lake Paupac & fishing & Mexican Beer

Am Freitag letzte Woche machten wir uns auf den Weg um eine Woche Urlaub am See zu verbringen. Mit Angel und Köder im Gepäck fuhren wir mit dem Auto in Richtung Norden zu den Pocanos eine art Naturreservat in Pennsylvania. Lake Paupac war unser Ziel, ein See umgeben von Wald Himmel, Bieber und anderem Ungetüm!
Image No. 5428 Image No. 5435
Nächtigen konnten wir in einem großen Haus im Wald das dem Club Paupac angehört. Mal eine ganz andere art Cluburlaub zu machen.
Image No. 5427
Anstatt billigem Barcardi und anderen Magic Life Fusel brachten wir unser eigenes Bier mit.
Wir kauften uns unser flüssiges Gold in einem kleinem ort namens Greentown.
Image No. 5426
Nach 3 Stunden fahrt endlich angekommen konnten wir es nicht erwarten in See zu stechen und die großen Fische an Land zu ziehen. Es war für mich eine große ehre als gelernter Tischler Kinokartenverkäufer Jugendzentrumsleiter Aushilfskellner und Musiker auch das Fischerhandwerk zu erlernen. Leider konnte ich meine Meisterprüfung nicht ablegen da ich mich nicht überwinden konnte das gefangene gut anzugreifen. Diese Aufgabe übernahm mein Lehrer und Meister Scott. Meine Aufgabe war es die Fische an den Haken zu bekommen.
Image No. 5423
Es gibt nur eine Ausnahme die meine – „ i´m afraid of touching fish“ Priorität brach und das geschah dann wenn der Fisch tot und gegrillt war, mit fork und knife ging es denn Fischen dann an den Kragen. Als wir dann nach ein paar Tagen den See lehr gefischt hatten begannen wir die Bieber und Bären Image No. 5431 Image No. 5432 zu jagen……mh….naja…..stimmt nicht ganz aber wir haben eine Menge dieser Viecher gesehen. Angeblich (laut Augenzeugen) sollte es dort auch snapping turtle geben. Der Großteil des Tages bestand aus Fischen fangen ein anderer Teil war das mitgebrachte Bier zu vernichten. Ganz auf die Griechische Art trank ich mein Corona in Gedenken an meinen Freund Thomas und unseren Urlaub 2004 mit Zitrone,….und ich dachte oft an unseren Urlaub.
Image No. 5424
Ja im Großen und Ganzen eine schöne Woche im Wald abgeschnitten von jeglicher Zivilisation… aber ich hab’s überlebt.
Image No. 5429 Image No. 5430 Image No. 5433 Image No. 5425 Image No. 5436

(Bilder unter pics)